icoss_160

iCOSS Funktionsumfang


Wareneingang

Erfassung, ua. via EAN-, EAN128-, HIBC-Barcode
Kontrolle
Buchungen an ERP (Host)
Freiplatzsuche, div. Strategien
MDE-Unterstützung (Funk)
Etikettendruck
Statistiken und Verrechnungsdaten


Lagerverwaltung

Verwaltung aller gängigen Platztypen (Reserve, Kommissionierung, Übergabe, Blockplätze, Durchlaufregale, Hochregallager)
Verwaltung aller gängigen Ladungsträger (Paletten, Schäferkästen, uvm.)
Verwaltung verschiedener Preis- und Qualitätsebenen
Mischpalettenverwaltung
Chargenverwaltung
Seriennummernverwaltung
Statistiken und Verrechnungsdaten
Inventur (Stichtag, Permanent)


Staplerleitsystem

Wegeoptimierung
Papierlos (Funk) oder papiergebunden
Restriktionen nach Fahrzeugen und Personen
Diverse Staplerterminals
Statistiken und Verrechnungsdaten


Kommissionierung

Optimierungen nach verschiedensten Kriterien (Split, Zusammenfassung, Sektoren, Kunden, usw.)
Dynamische Wegeoptimierung
Restriktionen nach Fahrzeugen und Personen
Nachschubsteuerung
Prämienabrechnungen
Statistiken und Verrechnungsdaten


Warenausgang

100%-WA-Kontrolle, Versandartenfindung, Belegdruck (Lieferscheine, Rechnungen, Etiketten, ua.)
Anbindung Spediteure, Paketdienste, ua., Statistiken und Verrechnungsdaten


Statistiken

Protokollierung aller Bewegungen und Lagervorgänge
Lagerleistungsausweis
Export aller Daten in PDF und Excel


Datenfunk / MDE

Datenfunk, Staplerterminal, MDE-Geräte , Barcodescanner


ERP

Anbindung via SQL, ACSII, XML, TCP-IP, SAP-IDOC


MFS

Materialflusssystem für Fördertechnik, Automatikläger, ua.


Subsystme

InHiLifter (FTS), Fördertechnik, FTS (Fahrerlose Transportsysteme), Automatikläger


Systembasis

Server: Windows Server 2008, Webserver IIS7, ASP.NET, SQL-Server
Client: Web-Browser
Datenfunk: Standard IEEE 802.11b/g